Produktdatenblätter

Produktbeschreibung

Weiße, selbstnivellierende, pumpfähige, schnell erhärtende Fließspachtelmasse auf Alpha-Halbhydrat-Basis zum Ausgleichen von Gips-, Calciumsulfatestrichen (Anhydrit- und Anhydritfließestriche) und Trockenunterböden sowie zum Herstellen von ebenflächigen, glatten, ansatzfreien Untergründen für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelagsbaustoffen aller Art, wie keramische Beläge, Naturwerksteinbeläge, textile und elastische Beläge. Besonders für Gussasphaltestriche. Geeignet für Fußbodenheizung. Optimale Verlaufseigenschaften durch Superplasticizer (Hochleistungsverflüssiger).

  • Schichtdicke: 1–30 mm, ab 10 mm kann mit Sand, z.B. Körnung 0–2 mm, verschnitten werden
  • Boden, innen
  • Ideal für calciumsulfat- und gipsgebundene Untergründe
  • Schnell trocknend
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 25 N/mm²
  • Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 7 N/mm²
  • Verarbeitungszeit: ca. 40 Minuten
  • Begehbar: nach ca. 3 Stunden
  • Pumpfähig
  • Schwindfrei
  • Passender Sopro Randdämmstreifen RDS 960
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 81)
1) Gemäß DGNB-Kriterium „ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt" (Version 2015).

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
561-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

Lizenz:

  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS sehr emissionsarmPLUS

Verbrauch

ca. 1,5 kg/m² je mm Schichtdicke