Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Trasszementgebundener Trockenfertigmörtel als wasserdurchlässiger Bettungsmörtel, als Tragschicht und zur Verlegung von Beton- und Natursteinplatten sowie Pflastersteinen im Außenbereich. Durch die besondere Sieblinie wird ein hoch wasserdurchlässiges Mörtelbett erreicht. Dies verhindert zuverlässig Wasserschäden, wie z. B. Ausblühungen und Gefügezerstörungen durch Frosteinwirkung. Der Einbau von Sopro DrainageMörtel erfolgt „frisch-in-frisch“ mit Sopro HaftSchlämme Flex. Die nachfolgende Verlegung der Belagsbaustoffe erfolgt ebenfalls „frisch-in-frisch“ mit Sopro HaftSchlämme Flex.

  • Belegereif: nach ca. 3 Tagen
  • Boden, innen und außen
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 25 N/mm²
  • Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 4 N/mm²
  • Sehr hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Sehr gute Verarbeitungseigenschaften
  • Pumpfähig
  • Für die Mörtelbettverlegung ab 2 cm Schichtstärke (im Verbund)
  • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
610-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

tBU Greven:

  • Wasserdurchlässigkeit senkrecht zur Ebene

Verbrauch

ca. 16 kg/m² je cm Schichtdicke