• Epoxi-Abwaschhilfe

      EAH 547

      Erleichtert das Abwaschen und Glätten von Sopro Epoxidharzfugenmassen (z.B. Sopro FugenEpoxi plus, Sopro FugenEpoxi schlank) sowie die Werkzeugreinigung.

    • Epoxi-Grundierung

      EPG 522

      Lösemittelfreies, unpigmentiertes, zweikomponentiges Epoxid-Flüssigharz. Als Grundierung zum Verfestigen von sandenden, mineralischen Untergründen sowie als Haftvermittler auf glatten Untergründen.

    • EpoxiPflasterFuge 2-K

      EPF

      Zweikomponentiger, wasseremulgierbarer Epoxidharz-Fugenmörtel für Pflaster- und Natursteinbeläge in Bereichen mit leichter bis mittlerer Beanspruchung.

    • EstrichDehnDübel

      EDD 152

      Edelstahlverstärkter, kunststoffummantelter flexibler Spezialdübel. Zum nachträglichen Verbinden von Estrichtrenn- und Bewegungsfugen.

    • Estrichklammern

      Estrichklammern aus Edelstahl zum kraftschlüssigen Schließen von Estrichrissen und -fugen.

    • FlexDichtBand

      FDB 524-30

      Zur flexiblen und wasserundurchlässigen Überbrückung von  Anschluss- und Bewegungsfugen in Verbindung mit dem Sopro PU-FlächenDicht-System, z.B. in Großküchen und Schwimmbädern. Systemgeprüftes Schutzband, zur leichteren Verarbeitung geschlitzt und selbstklebend. 

    • FlexDichtBand Baufuge

      FDB 524-35

      Zur flexiblen und wasserundurchlässigen Überbrückung von Anschluss-und Bewegungsfugen zwischen Bodenplatte und Mauerwerksschichten, zwischen Kelleroberkante/Bodenplatte und nachfolgendem Fertighausbau und für Bewegungsfugen allgemeiner Art. 

    • Fugenabwaschtuch

      013

      Feines, thermofixiertes Vliestuch, speziell geeignet für rektifizierte Großformatfliesen und schmale Fugenbreiten.

    • Fugenbreit TW 5-20 mm

      FTW 533

      Zementärer Spezial-Fugenmörtel, CG1 nach DIN EN 13 888, geeignet zum Verfugen von keramischen Wandbekleidungen und Bodenbelägen besonders in Trinkwasserbehältern, im Lebensmittel- sowie im Unterwasserbereich (Schwimmbäder und Brauchwasserbehälter).