• RissHarz

      RH 646

      Zweikomponentiges, fließfähiges Polyesterharz zum kraftschlüssigen Schließen von Estrichrissen und zur Herstellung von Reaktionsharzmörteln für Kleinreparaturen.

    • SchüttelHarz

      SH 649

      Geruchsarmes, schnell erhärtendes Silikatharz zum kraftschlüssigen Schließen von Estrichrissen und Scheinfugen sowie zum Einbetten und Befestigen von Stoßleisten, Winkelschienen, Abschlussprofilen etc. 

    • SoproDur® HF-L EpoxiLack hochfest

      HF-L 513

      Zweikomponentige Epoxidharz-Schutzbeschichtung auf Basis eines speziellen, pigmentierten Bauharzsystems. Zum Schutz von zementgebundenen Untergründen, wie z. B. Estrich- und Betonflächen sowie mit Sopro FließSpachtel hochfest hergestellte direkt nutzbaren Flächen.

    • TrassBinder

      TRB 421

      Zementäres, trasshaltiges Spezialbindemittel zur Herstellung von Dickbett-, Ansetz- und Monokornmörteln.