• KMB Flex 1-K

      KMB 650

      Einkomponentige, lösemittelfreie, polystyrolgefüllte, kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtung (PMBC) zur Herstellung von flexiblen, rissüberbrückenden Bauwerksabdichtungen gemäß DIN 18533.

    • KMB Flex 2-K

      KMB 651

      Zweikomponentige, lösemittelfreie, faserverstärkte, kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtung (PMBC) zur Herstellung von flexiblen, rissüberbrückenden Bauwerksabdichtungen.

    • SoproThene® 878 Bitumenabdichtungsbahn

      Flexible, rissüberbrückende, radondichte, kaltselbstklebende Bitumenabdichtungsbahn (KSK) aus kunststoffmodifiziertem Bitumen zur Herstellung von flexiblen, rissüberbrückenden Bauwerksabdichtungen.

    • Dichtschlämme

      DS 422

      Starre, mineralische Dichtungsschlämme zum Erstellen wasserundurchlässiger Beschichtungen gegen nicht drückendes Oberflächen- und Sickerwasser.

    • TurboDichtSchlämme 2-K

      TDS 823

      Schnell abbindende, zweikomponentige, flexible, zementäre, Hochleistungs-Dichtschlämme (MDS) zum Erstellen von rissüberbrückenden Abdichtungen.

    • DSF RS 623

      DichtSchlämme Flex RS

      Reaktive, standfeste, einkomponentige, mineralische Dichtungsschlämme (MDS) zum Erstellen von flexiblen und rissüberbrückenden Verbundabdichtungen.

    • DichtSchlämme Flex 2-K

      DSF 423

      Zweikomponentige, faserarmierte, mineralische Dichtungsschlämme (MDS). zum Erstellen von flexiblen und rissüberbrückenden Verbundabdichtungen.

    • BauHarz

      BH 869

      Zweikomponentiges Bauharz auf Epoxidharzbasis. Als Grundierung und Haftvermittler auf allen glatten Untergründen. zur Herstellung von hochverschleißfesten und chemikalienbeständigen Mörteln sowie zur Erstellung kapillarbrechender Fugenvergussmörtel.

    • BetonKontakt

      BK 544

      Mit Quarzsand abgemischte Kunststoffdispersion mit hoher Alkalibeständigkeit zur Vorbehandlung von mineralischen Untergründen im Innenbereich.

Technik Hotline