• Grundierung

      GD 749

      Lösungsmittelfreie, hochkonzentrierte, schnell trocknende Kunstharz-Grundierung für stark und unterschiedlich saugende Untergründe.

    • HaftPrimer S

      HPS 673

      Lösemittelfreie, hellgraue, mit Quarzsand modifizierte Spezialgrundierung auf Polymerdispersionsbasis zur Herstellung von Haftbrücken auf dichten, glatten und nicht saugfähigen Untergründen.

    • AnhydritFließSpachtel

      AFS 561

      Weiße, selbstnivellierende, pumpfähige, schnell erhärtende Fließspachtelmasse auf Alpha-Halbhydrat-Basis zum Ausgleichen von Gips-, Calciumsulfatestrichen, Trockenunterböden sowie Gussasphaltestrichen.

    • AusgleichsMörtel Trass

      AMT 468

      Zementärer, heller, schnell erhärtender, universell einsetzbarer, standfester Spachtelmörtel zum Glätten und Ausbessern von Boden- und Wandflächen aus Beton, Putz, Mauerwerk und Estrichen.

    • BauHarz

      BH 869

      Zweikomponentiges Bauharz auf Epoxidharzbasis. Als Grundierung und Haftvermittler auf allen glatten Untergründen. zur Herstellung von hochverschleißfesten und chemikalienbeständigen Mörteln sowie zur Erstellung kapillarbrechender Fugenvergussmörtel.

    • DrainageEstrichKorn

      DEK 872

      Sopro DrainageEstrichKorn (Korngröße 1,5-3,2 mm) ergibt in Verbindung mit Sopro BauHarz einen drainagefähigen Kunstharzmörtel Güteklasse SR-C20-F6 in Anlehnung an DIN EN 13 813.

    • DrainageMatte 8 mm

      DRM 653

      Drainagematte aus HD-Polyethylen und einem speziellen Glasgittergewebe führt in Verbindung mit Sopro DrainageMörtel eXtra zu einer Aufstelzung des Belags und somit zu einer schnellen und zuverlässigen horizontalen Entwässerung nach allen Seiten von Balkonen, Terrassen und Treppenanlagen.

    • Epoxi-Grundierung

      EPG 522

      Lösemittelfreies, unpigmentiertes, zweikomponentiges Epoxid-Flüssigharz. Als Grundierung zum Verfestigen von sandenden, mineralischen Untergründen sowie als Haftvermittler auf glatten Untergründen.

    • EpoxiEstrichKorn

      EEK 871

      Sopro EpoxiEstrichKorn mit abgestufter Sieblinie im Kornbandbereich 0,063 – 4,0 mm ergibt in Verbindung mit Sopro BauHarz einen schnell abbindenden und früh belegereifen Kunstharzestrich der Güteklasse SR-C25-F7.