Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Zweikomponentiger, wasseremulgierbarer, hochfester Epoxidharz-Fugenmörtel zum Verfugen von Pflaster- und Naturwerksteinbelägen. Zum wasserundurchlässigen Verfugen in leicht bis schwer beanspruchten Bereichen wie z. B. Straßen, Parkplätze und Ladezonen.

  • Außen, Boden
  • Ab 10 mm Fugenbreite
  • Geeignet für die Nutzungskategorien N 1 – N 3 gemäß ZTV Wegebau (2013), VBK 1 – 7 der DNV "Pflaster" (2014) sowie die BK 0,3 – 3,2 (RStO 2012)
  • Druckfestigkeiten 45 N/mm²
  • Oberflächen versiegelnd
  • Kehrsaugmaschinenfest und beständig gegen Hochdruckreiniger
  • Einfache Verarbeitung
  • Verarbeitungszeit: ca. 35 Minuten
  • Schlämmfähig
  • Frost- und tausalzbeständig
  • Zur Sanierung bestehender, lang liegender Pflasterflächen in der ungebundenen Bauweise (Mindestfugentiefe 30 mm)
  • Dauerhaft geschlossene, ebene Fläche
  • Kein Unkrautbewuchs
  • Einheitliche Belagsoptik
  • Nur für berufsmäßige Verwender!

Bei Transport und Lagerung vor Frost schützen.

Farbe

pflastergrau (HFE) 13
sand (HFE) 36

Aus technischen Gründen können die gezeigten Farbtöne vom ausgehärteten Material abweichen.

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Farbe Lieferform Gebinde/Palette Palettengwicht
693-25 pflastergrau 13 Eimer (Sand-Harzgemisch 24,15 kg, Härter 0,85 kg) 25 kg 24 600 kg
694-25 sand 36 Eimer (Sand-Harzgemisch 24,15 kg Härter 0,85 kg) 25 kg 24 600 kg

Prüfzeugnisse

  • DIN 18555-3: Bestimmung der Biegezug- und Druckfestigkeit ≥ 20 N/mm2 / ≥ 45 N/mm2
  • Prüfbericht: Frost-Tausalz-Widerstand nach dem CDF-Verfahren

Verbrauchsrechner

Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

1,8 kg für 1 l Frischmörtel

Technik Hotline
Anwendungtechnik
Erreichbarkeit:
Mo - Do: 07:30 - 17:00 Uhr
Fr: 7:30 - 16:00 Uhr

Planer- & Objektberatung
Erreichbarkeit:
Mo - Do: 08:00 - 17:30 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr