Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Trockenfertigmischung mit einem ternären Bindemittelsystem und Additiven zur Herstellung schnell erhärtender und früh belegereifer Zementfließestriche. Güteklasse CT-C25-F5 nach DIN EN 13 813. Geeignet für Heizestriche, Verbundestriche sowie Estriche auf Trenn- und Dämmschicht. Für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelagsbaustoffen aller Art, wie keramische Beläge, Naturwerksteinbeläge, textile und elastische Beläge. Auch als direkt nutzbare Fläche, z. B. in Kellerräumen, einsetzbar. Schleifbar. Sehr gute Verarbeitungs- und Festmörteleigenschaften durch Mikrodur®-Technologie. Insbesondere für zeitsparende bzw. termingebundene Estricharbeiten. 

  • Belegereif: nach ca. 24 Stunden mit Fliesen
  • Boden, innen
  • Selbstverfließend
  • Sehr gute Verarbeitungs- und Verlaufseigenschaften
  • Planebene Oberfläche, optimal für Großformate
  • Ideal für Renovierung und Sanierung
  • Schichtdicke im Verbund: 20–70 mm
  • Schichtdicke auf Trennschicht: 35–70 mm
  • Schichtdicke auf Dämmung: 35 1)–70 mm
  • Für eine Vielzahl dünnschichtiger Heizsysteme
  • Verarbeitungszeit: 60–90 Minuten
  • Begehbar: nach ca. 3 Stunden
  • Hoher Schutz gegen Rückdurchfeuchtung
  • Sehr gut geeignet für Fußbodenheizung
  • Pumpfähig, effizienter Einsatz auch auf Großbaustellen
  • Funktionsheizen: nach ca. 1 Tag
  • Körnung: 0-4 mm
  • Passender Sopro Randdämmstreifen ERS 961
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

1) Als Sonderkonstruktion gemäß Merkblatt „Zementfließestrich" des IWM Industrieverband WerkMörtel e.V. bei einer lotrechten Nutzlast ≤ 2kN/m².

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
678-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

Lizenz:

  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS R sehr emissionsarmPLUS

Verbrauch

19-20 kg/m² je cm Estrichdicke; 1.900-2.000 kg/m³ Fertigestrich