Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Selbstnivellierende, pumpfähige, schnell erhärtende, zementäre Universalspachtelmasse mit optimalen Verlaufseigenschaften. Zum Ausgleichen mineralischer Unterböden und zum Herstellen von ebenflächigen, glatten und ansatzfreien Untergründen in dünnen und dicken Schichten. Für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelagsbaustoffen aller Art, wie keramische Beläge, Naturwerksteinbeläge, textile und elastische Beläge sowie Parkett. Geeignet für Stuhlrollenbelastung sowie für Fußbodenheizung. Sehr gute Verarbeitungs- und Festmörteleigenschaften durch Mikrodur®-Technologie. Optimale Verlaufseigenschaften durch Hochleistungsverflüssiger.

  • Schichtdicke: 2–150 mm
  • Boden, innen
  • Schnell trocknend
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 35 N/mm2
  • Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 9 N/mm2
  • Besonders geeignet für Dünnschichtheizungen
  • Verarbeitungszeit: 30 – 40 Minuten
  • Lange Reaktivierbarkeit: ca. 25 Minuten
  • Begehbar/belegbar mit Keramik: nach 2 – 3 Stunden
  • Besonders riss- und spannungsarm
  • Hervorragende Wärmeleitfähigkeit
  • Pumpfähig
  • Ebenflächig glatt für anschließende Bodenbelagsarbeiten
  • Passender Sopro Randdämmstreifen RDS 960
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 8

 

Video: Neues Sopro-Projekt: der Kubikmeter-Würfel hergestellt aus Sopro FS 15 plus 550

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
550-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

Lizenz:

  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS R sehr emissionsarmPLUS

Verbrauch

ca. 1,6 kg/m² je mm Schichtdicke