Produktdatenblätter

Produktbeschreibung

Zementärer, standfester, schnell erhärtender, faserarmierter, grauer Putz- und Spachtelmörtel gem. DIN EN 998-1, Tabelle 1, Festigkeitsklasse CS IV zum Verputzen, Glätten und Ausbessern von Boden-, Wand- und Deckenflächen aus Beton, Mauerwerk aus Bimsbaustoffen, Ziegel, Kalksandstein sowie Mischmauerwerk. Insbesondere als Ausgleichsputz und Gefällespachtel im Schwimmbad- und -beckenbau. Entspricht dem Merkblatt des Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ZDB „Schwimmbadbau - Hinweise für Planung und Ausführung keramischer Beläge im Schwimmbadbau“.

  • Schichtdicke: 3 – 30 mm
  • PCC-Mörtel ohne Zusatz von Kalkhydrat
  • Innen und außen, Wand, Boden und Decke
  • Für den Dauerunterwasserbereich
  • Druckfestigkeit ≥ 20 N/mm²
  • Verarbeitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Belegereif: nach ca. 4 Stunden
  • Sehr gute Modellierbarkeit
  • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 8

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
474-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

  • DIN EN 998-1: Entspricht Festigkeitsklasse CS IV
  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS sehr emissionsarmPLUS

Verbrauch

ca. 1,6 kg/m2 je mm Schichtdicke

Technik Hotline
Anwendungtechnik
Erreichbarkeit:
Mo - Do: 07:30 - 17:00 Uhr
Fr: 7:30 - 16:00 Uhr

Planer- & Objektberatung
Erreichbarkeit:
Mo - Do: 08:00 - 17:30 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr