Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Zementärer, flexibler, wasser- und schmutzabweisender Fugenmörtel, CG2 WA nach DIN EN 13888, mit Perleffekt zum Verfugen von saugfähigen Steingutfliesen, mit besonders guten Einfug- und Abwascheigenschaften. Zum Verfugen schwach saugender Fliesen empfehlen wir Sopro DF 10® DesignFuge Flex oder Sopro Brillant®. Die feine und glatte Fugenoberfläche sowie die antimikrobielle Wirkung ergeben ein lang anhaltend schönes Fugenbild. Besonders geeignet für Feucht- und Nassräume sowie auf Wand- und Fußbodenheizungen.

  • Für saugende Keramik wie z. B. Steingutfliesen
  • Fugenbreite 1–5 mm
  • Innen und außen, Wand und Boden
  • Wasser- und schmutzabweisend
  • Leicht zu reinigen
  • Antimikrobiell
  • Rissfreie Aushärtung
  • Feine und glatte Fugenoberfläche
  • Hohe Flankenhaftung
  • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
  • DGNB: Höchste Qualitatsstufe 4, Zeile 81)
1) Gemäß DGNB-Kriterium „ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt" (Version 2015).

Farbe

weiß 10
hellgrau 16
silbergrau 17
manhattan 77
grau 15
sandgrau 18
betongrau 14
anthrazit 66
schwarz 90
pergamon 27
jasmin 28
hellbeige 29
beige 32
bahamabeige 34
anemone 35
balibraun 59

Aus technischen Gründen können die gezeigten Farbtöne vom ausgehärteten Material abweichen.

Lieferformen & Bestellnummern

Farbe Sack 15 kg
Best.-Nr.
Beutel 5 kg
Best.-Nr.
weiß 10 910-15 910-05
hellgrau 16 911-15 911-05
silbergrau 17 912-15 912-05
manhattan 77 915-05
grau 15 913-15 913-05
sandgrau 18 927-05
betongrau 14 914-05
anthrazit 66 925-05
schwarz 90 926-05
pergamon 27 917-15 917-05
jasmin 28 918-05
hellbeige 29 916-05
beige 35 919-05
bahamabeige 34 920-05
anemone 35 921-05
balibraun 59 924-05


Lieferform Gebinde/Palette Palettengewicht
Sack 15 kg mit Tragegriff 70 1.050 kg
Beutel 5 kg 200 1.000 kg

Prüfzeugnisse

Lizenz:

  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS R sehr emissionsarmPLUS

Verbrauchsrechner

Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

Referenzobjekte