Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Hydraulisch erhärtender Trasszementmörtel zum Ansetzen und Verlegen im Dickbettverfahren nach DIN 18332, 18333 und 18352 von verfärbungsunempfindlichen Natur- und Naturwerksteinen wie z. B. Solnhofener Natursteinplatten, Jura-Marmor sowie Betonwerksteinen und Fensterbänken. Zum Ausgleichen von Untergründen aus zementären Werkstoffen wie Estrich und Beton in Mörtelbettdicken von 10–40 mm. Verarbeitung in Verbindung mit Sopro HaftSchlämme oder Sopro HaftSchlämme Flex.

  • Innen und außen, Wand und Boden
  • Für Mörtelbettdicken von 10–40 mm
  • Entspricht Mörtelgruppe MG III
  • Für Natur-, Betonwerk- und Pflastersteine
  • Zum Versetzen von Glasbausteinen nach DIN 4242
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 81)
1)Gemäß DGNB-Kriterium „ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt" (Version 2015).

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
858-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

Lizenz:

  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS R sehr emissionsarmPLUS

Verbrauch

ca. 1,7 kg/m² je mm Schichtdicke