Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Einkomponentiger, zementärer, hoch flexibler Dünnbettmörtel, C2 TE S2 nach DIN EN 12004, für die besonders sichere Verlegung von Feinsteinzeug-, Beton- sowie Naturwerksteinplatten. Auf jungen, unbeheizten Zementestrichen (Fliesen und Platten mit Kantenlänge ≤ 60 cm)1), auf Wand- und Fußbodenheizungen sowie Hohlböden und Trockenestrichen durch spannungsabbauende Wirkung der Mörtelmatrix, mit trittschalldämmender Wirkung. Sehr gute Verarbeitungseigenschaften und Standfestigkeit. Bis zu 30% ergiebiger im Vergleich zu herkömmlichen Sopro Dünnbettmörteln ohne Leichtzuschläge. Geeignet als Spezialkleber auf einer Vielzahl von verformungsfähigen Untergründen1).

  • Innen
  • Wand und Boden
  • C2: Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm2
  • T: hohe Standfestigkeit durch Faserverstärkung
  • E: lange klebeoffene Zeit ≥ 30 Minuten
  • S2: Biegeweg 5 mm
  • Extrem ergiebig
  • Spannungsentkoppelnde Wirkung
  • Besonders empfehlenswert zur Verklebung von Sopro TrittschallDämmPlatten und Trittschall- und EntkopplungsBahnen 
  • Hoch flexibel
  • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

1) Bitte anwendungstechnische Beratung einholen.

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
669-15 Sack 15 kg 50 750 kg

Prüfzeugnisse

  • DIN EN 12004: C2 TE S2

Verbrauchsrechner

Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

ca. 0,9 kg/m² pro mm Schichtdicke