Produktdatenblätter

Produktbeschreibung

Zweikomponentiger Epoxidharzklebstoff, R2 T nach DIN EN 12004, zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Fliesen und Platten. Bei Beanspruchungen durch aggressive Wässer, Chemikalien, Säuren, natürliche Fette, hohe Druck- und Spülbelastungen; in Schwimmbecken, Industrie- und Gewerbebereichen. Geeignet auf Wand- und Fußbodenheizungen und Verbundabdichtungen.

  • Innen und außen, Wand und Boden
  • Unterwasserbereich
  • Verarbeitungszeit: ca. 90 Minuten
  • Für kritische Untergründe und bei erhöhter Gebrauchsbelastung

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
500-50 Eimer 5 kg 60 300 kg

Prüfzeugnisse

Materialprüfanstalt Dresden:

  • DIN EN 12004: R2 T


Technische Universität München:

  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP) gemäß PG-AIV-F im Verbundsystem mit Sopro PU-FD 570/571, Sopro EPG 522 und weiteren Sopro-Komponenten
  • Prüfbericht: Sopro DBE 500 in Verbindung mit Sopro PU-FD 570/571 und Sopro EPG 522 erfüllt die Anforderungen gemäß DIN EN 14891, auch die der Haftfestigkeiten nach Chlorwasserlagerung

Verbrauchsrechner

Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

ca. 1,6 kg/m² je mm Schichtdicke.
Siehe auch "Verbrauchstabelle Fliesen- und Natursteinkleber"

Referenzobjekte