Produktdatenblätter

Produktbeschreibung

Besonders flexibles Dichtband mit Falz, beidseitig mit einem speziellen Vliesgewebe beschichtet, zur sicheren, flexiblen und wasserundurchlässigen Überbrückung von Anschluss- und Bewegungsfugen in Kombination mit flüssig zu verarbeitenden und bahnenförmigen Sopro Abdichtungsstoffen unterhalb keramischer Fliesen und Platten sowie von Naturwerksteinbelägen.

  • Wand und Boden, Innen und außen
  • Optimal geeignet für den Übergang Wand/Boden durch mittigen Falz
  • Besonders flexibel
  • Beidseitig mit speziellen Vliesgewebe beschichtet
  • Geprüft für alle Sopro Abdichtungssysteme
  • Alkalibeständig
  • Wasser- und witterungsbeständig
  • In Kombination mit Sopro Verbundabdichtungen
  • Mit praktischer Meterskalierung
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 9 (Gemäß DGNB-Kriterium „ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt“ Version 2018)

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr.LieferformGebinde/PalettePalettengewicht
1176-02Rolle (120 mm breit) 50 m120ca. 220 kg
1176-01Rolle (120 mm breit) 10 m539ca. 209 kg

Prüfzeugnisse

  • PG-AIV-F: Systemkomponente des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (abP) für Abdichtungssysteme im Verbund mit Fliesen und Plattenbelägen für Bauwerksabdichtungen in Kombination mit DSF 523, DSF RS 623, DSF 423, TDS 823, ZR 618, FDF 525/527 und weiteren Sopro-Komponenten
  • PG-AIV-B: Systemkomponente des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (abP) für Abdichtungssysteme im Verbund mit Fliesen und Plattenbelägen für Bauwerksabdichtungen in Kombination mit AEB 640, AEB plus 639, AEB HD 958 und weiteren Sopro- Komponenten
  • PG-MDS: Systemkomponente des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (abP) zur Verwendung für Bauwerksabdichtungen in Kombination mit ZR 618 und weiteren Sopro- Komponenten
  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS sehr emissionsarmPLUS
Technik Hotline