Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Kunststoffvergütetes Spezialbindemittel zur besonders wirtschaftlichen Herstellung schnellerhärtender, hochfester und früh belegereifer Zementestriche in Anlehnung an DIN 18 560. Erreicht die Güteklasse CT-C40-F6 nach 28 Tagen*. Für Heizestriche, Verbundestriche, schwimmende Estriche und Estriche auf Trennschicht. Insbesondere für zeitsparende bzw. termingebundene Estricharbeiten. Wird an der Baustelle mit Estrichkiessand in geeigneter Sieblinie (z.B. 0–8 mm) gemäß DIN EN 12 620 gemischt. Im Mischungsverhältnis 1 : 4 verarbeitbar**.

  • Belegereif mit Fliesen: nach 24–48 Stunden je nach Mischungsverhältnis und Baustellenbedingungen
  • Belegereif mit sehr dichten Belägen wie Linoleum, PVC etc. sowie Holzbelägen und Parkett nach 1–3 Tagen bzw. bei einer Restfeuchte von ≤ 1,8 CM-%
  • Innen und außen
  • Extra schwindarm
  • Verarbeitungszeit: ca. 40-60 Minuten*
  • Begehbar: nach 3–4 Stunden*
  • Hoher Schutz gegen Rückdurchfeuchtung
  • Geeignet für Fußbodenheizungen
  • Pumpfähig
  • Passender Sopro Randdämmstreifen verfügbar
  • Chromatarm gem.. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
* Mischungsverhältnis: 1:4 (25 kg Rapidur B3 : 100 kg Estrichsand Körnung 0–8 mm, gemäß DIN EN 12 620)
**Bitte beachten Sie die technische Produktinformation.

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Lieferform Gebinde/Palette Palettengewicht
768-21 Sack 25 kg 40 1.000 kg

Verbrauch

ca. 4,0 kg/m2 je cm Schichtdicke; ca. 400 kg/m3