Fliesentechnik

Grundlagen der bauchemischen Produkte | Grundlagen derAusführung nach DIN 18157 | Bewertung von Untergründen


Datum
12. März 2021
Uhrzeit
Von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Das Seminar Fliesentechnik geht auf die Grundlagen der unterschiedlichen Techniken und Methoden zur Verlegung und Verfugung von Fliesen ein.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Bewertung und Vorbereitung der zahlreichen, im Neu- und Altbau vorkommenden, Untergründe gelegt und auch aufgezeigt, wie mit kritischen Untergründen zu verfahren ist.

Die Teilnehmer erfahren dazu alles Wissenwerte über die DIN 18157 „Fliesenverlegung im Dünnbettverfahren“ und über die für Fliesenkleber geltenden Normen DIN EN 12004, sowie die DIN EN 13888, welche die Fugenmörtel behandelt.

Bei diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, am Sopro ProfiCheck teilzunehmen und Ihre Auszeichnung als „Sopro SystemProfi“ voranzutreiben. Das Seminar wird vom „Fachverband Fliesen und Naturstein“ mit 50 Punkten anerkannt.

Seminarinhalte

  • Grundierungsarbeiten
  • Ausgleichsarbeiten
  • Entkopplungssysteme
  • Verlegemethoden für Fliesen im Innen-und Außenbereich
  • Auswahl der Fliesenkleber und Fugen in Abhängigkeit des Belages und des Einsatzgebietes
  • Verfugen von Fliesenbelägen


Weitere Online-Events

Verlegen von Fliesen und Platten im Außenbereich -...

04.03.2021
Von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Fachgerechter Einbau von Bodenabläufen und Rinnen...

10.03.2021
Von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Gestalten von Duschbereichen in wenigen Stunden

17.03.2021
Von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Technik Hotline