• BauHarz

      BH 869

      Zweikomponentiges Bauharz auf Epoxidharzbasis. Als Grundierung und Haftvermittler auf allen glatten Untergründen. zur Herstellung von hochverschleißfesten und chemikalienbeständigen Mörteln sowie zur Erstellung kapillarbrechender Fugenvergussmörtel.

    • Epoxi-Grundierung

      EPG 522

      Lösemittelfreies, unpigmentiertes, zweikomponentiges Epoxid-Flüssigharz. Als Grundierung zum Verfestigen von sandenden, mineralischen Untergründen sowie als Haftvermittler auf glatten Untergründen.

    • EpoxiMörtel

      EE 771

      Lösemittelfreier, pigmentierter, schnell erhärtender Zweikomponenten-Reaktionsharzmörtel auf Epoxidharzbasis. Höchste Abrieb-, Druck-, Biegezug- und Abreißfestigkeiten.

    • EpoxiSperrGrund

      ESG 868

      Lösemittelfreie, 2-Komponenten Epoxidharz-Sperrschicht zur Untergrund- vorbereitung besonders auf jungen und/oder feuchten Estrichen. Auf verölten, aber vorher gereinigten Betonuntergründen.

    • SoproDur® HF-L EpoxiLack hochfest

      HF-L 513

      Zweikomponentige Epoxidharz-Schutzbeschichtung auf Basis eines speziellen, pigmentierten Bauharzsystems. Zum Schutz von zementgebundenen Untergründen, wie z. B. Estrich- und Betonflächen sowie mit Sopro FließSpachtel hochfest hergestellte direkt nutzbaren Flächen.