Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Zementärer, farbbrillanter, hochfester und schnell erhärtender Fugenmörtel, CG2 WA nach EN 13888, für hoch beanspruchte, farbsensible Bereiche wie Wellness- und Duschanlagen, bodengleiche Duschen, Schwimmbäder, Trinkwasserbehälter, Autohäuser, Großküchen, Verkaufs- und Ausstellungsräume sowie Industrie- und Gewerbebereiche. Zum Verfugen von Steinzeug, Feinsteinzeug, Beton- und Naturwerkstein sowie alle Arten von Mosaik. Auch geeignet für Wand- und Fußbodenheizungen. Hohe Druck- und Abriebfestigkeit bei gewohnter Verarbeitung durch Mikrodur® Feinstzement. Als belastungsabhängige Alternative zu Reaktionsharzfugenmörteln einsetzbar.

  • Innen und außen, Wand und Boden
  • Fugenbreite: 1 - 10 mm
  • Kalkschleierfreiheit und gleichmäßige Farbbrillanz durch OPZ®-Technologie
  • Bereits nach 2 Stunden begehbar, nach ca. 12 Stunden belastbar
  • Erfüllt die Mindestanforderungen für Reaktionsharzfugenmörtel in Bezug auf Abrieb  250 mm³ und Druckfestigkeit 45 N/mm²
  • Hohe Beständigkeit gegen Frost-Tau-Belastung
  • Für Trinkwasserbehälter geeignet (Farbton weiß und grau)
  • Dichtes Mörtelgefüge durch Mikrodur®-Technologie
  • Hohe kristalline Wasserbindung
  • Beständig gegen Dampfstrahl- und Hochdruckreiniger
  • Mit Sopro Glitter in gold, silber und kupfer veredelbar
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    *⌛ Keine Lagerware, Artikel nur auf Bestellung mit Lieferzeit erhältlich.

    Farbe

    weiß 10
    betongrau 14
    silbergrau 17
    grau 15
    anthrazit 66
    schwarz 90

    Aus technischen Gründen können die gezeigten Farbtöne vom ausgehärteten Material abweichen.

    Lieferformen

    Farbe Lieferform Verkaufseinheit Palettengewicht
    weiß 10 ⌛ Papiersack 15 kg 15 kg 1.050 kg
    betongrau 14 Papiersack 15 kg 15 kg 1.050 kg
    silbergrau 17 Papiersack 15 kg 15 kg 1.050 kg
    grau 15 Papiersack 15 kg 15 kg 1.050 kg
    anthrazit 66 ⌛ Papiersack 15 kg 15 kg 1.050 kg
    schwarz 90 ⌛ Papiersack 15 kg 15 kg 1.050 kg
    Farbe Lieferform Verkaufseinheit Palettengewicht
    weiß 10 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    betongrau 14 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    silbergrau 17 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    grau 15 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    steingrau 22 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    anthrazit 66 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    hellbeige 29 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    bahambeige 34 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    jurabeige 33 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    braun 52 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg
    balibraun 59 ⌛ NEU Beutel 5 kg 5 kg 1.000 kg

    Prüfzeugnisse

    DIN EN 13888: CG2 WA
    plus weiß 591 und grau 592 entsprechen den Anforderungen des DVGWTitecFuge®
    Arbeitsblattes (Technologiezentrum Wasser Karlsruhe TZW): W 270 und W 347
    BG Verkehr: Zulassung für den Schiffbau als Systemkomponente mit HPS 673, FAS 551
    und FKM XL 444 (Boden; nicht für Anwendung mit Sopro Glitter zugelassen)
    MED-Zulassungs-Nr. 124125-01 Nassauftragsmenge
    Sopro TF+: max. 850 g/m². Feinsteinzeugfliese (Dicke 8 mm). Fugen ≤ 6 mm.
    BG Verkehr: Zulassung für den Schiffbau als Einzelprodukt (Wand und Boden; nicht
    für Anwendung mit Sopro Glitter zugelassen) Sopro System 1.3: Wand:
    MED-Zulassungs-Nr. 118404-02 Nassauftragsmenge Sopro TF+: max. 20.650 g/m²
    (ca. 10 mm Dicke); Boden: MED-Zulassungs-Nr. 124124-02. Nassauftragsmenge Sopro
    TF+: max. 20.650 g/m² (max. 10 mm Dicke)

    Verbrauchsrechner

    Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

    ca. 0,5 kg/m² bei Fliesenformat 30 x 30 cm und ca. 5 mm Fugenbreite/10 mm Fugentiefe