Produktdatenblätter

Informationsmaterial

Produktbeschreibung

Zementärer, weißer Flexkleber, C2 TE S1 nach EN 12004, mit hoher Kunststoffvergütung zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Fliesen und Platten sowie Naturwerksteinfliesen. Ideal für die Verlegung und Verfugung von Glasmosaik, vergütet mit Sopro FlexDispersion auch zur Verlegung von Glasmosaik im Nass- und Unterwasserbereich geeignet. Besonders geeignet für Feinsteinzeug, in Schwimmbädern und
auf Wand- und Fußbodenheizungen. Geeignet auf Verbundabdichtungen.

  • Innen und außen, Wand und Boden
  • C2: Haftfestigkeit  1,0 N/mm²
  • T: hohe Standfestigkeit durch Faserverstärkung
  • E: lange klebeoffene Zeit  30 Minuten
  • S1: Biegeweg  2,5 mm
  • Weißer Flexkleber für helle und transluzente Beläge
  • Besonders geeignet für Glasmosaik
  • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    *⌛ Keine Lagerware, Artikel nur auf Bestellung mit Lieferzeit erhältlich.

    Lieferformen

    Lieferform Verkaufseinheit Palettengewicht
    Sack 25 kg 25 kg 600 kg
    Beutel 5 kg ⌛ 5 kg 1000 kg

     

    Prüfzeugnisse

    Technische Universität München:

    • DIN EN 12 004: C2 TE S1

     

    Lizenz:

    • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS

    Verbrauchsrechner

    Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

    ca. 1,1 kg/m² pro mm Schichtdicke.
    Siehe auch "Verbrauchstabelle Fliesen- und Natursteinkleber"

    Diese Produkte sollten Sie sich ebenfalls anschauen

      • FD 447 - FlexDispersion

        Kunstharzdispersion als Zugabe zu Sopro Dünn- und Mittelbettmörteln zur Erhöhung der Adhäsion und Verformbarkeit. Die Haftzug- und Scherfestigkeiten der Mörtel werden erhöht, die Verzahnung mit dem Untergrund verbessert, mehr Sicherheit bei Mosaik und großformatigen Fliesen und Platten, besonders bei Feinsteinzeug und auf Fußbodenheizungen. Frühzeitiges Ansetzen und Verlegen auf mindestens 3 Monate altem Beton, Leichtbeton, Poren beton und Mauerwerk wird ermöglicht.