Sopro sponsert Trainingscamp der Fliesenleger-Nationalmannschaft

Zufrieden mit ihrer Teilnahme an der NordBau 2016 in Neumünster zeigt sich die Sopro Bauchemie GmbH. Nicht nur mit zahlreichen Produktinno- vationen und anschaulichen Exponaten, sondern vor allem mit den täglich mehrmals durchgeführten, praxisorientierten Produktvorführungen zog der Sopro Stand zahlreiche interessierte Besucher und Besuchergruppen, speziell aus dem norddeutschen Baustoff-Fachhandel, an.

848 Aussteller aus 15 Ländern und 60.200 Besucher kamen bei bestem Sommerwetter zur 61. NordBau nach Neumünster. Zwar hielt die mehrtägige Vollsperrung der A7 einige Menschen vom Weg zur Messe ab, dem Erfolg der Messe tat dies jedoch keinen Abbruch. Erfolgreich war auch einmal mehr der Auftritt der Sopro Bauchemie auf der größten Baumesse Nordeuropas. Nicht nur mit zahlreichen Produktinnovationen und anschaulichen Exponaten, sondern vor allem mit den täglich mehrmals durchgeführten, praxisorientierten Produktvorführungen zog der Sopro Stand auf der NordBau 2016 in Neumünster zahlreiche interessierte Besucher und Besuchergruppen, speziell aus dem norddeut-schen Baustoff-Fachhandel, an. Im Fokus stand dabei mit Sopro ZR Turbo XXL eine neue, besonders leistungsfähige zementäre Reaktivabdichtung. Mit ihr lassen sich nicht nur Kelleraußenwände fachgerecht abdichten, sondern auch viele weitere Anwendungen rund um das Haus.

Ein besonderes Highlight der NordBau 2016 war der Auftritt der Handwerker-Nationalmannschaft. Zur Vorbereitung auf die Berufseuropameisterschaft „EuroSkills 2016“ Anfang Dezember im schwedischen Göteborg hatte das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes auf der Messe ein öffentliches Trainingscamp aufgeschlagen und trainierte hier unter Anleitung ihrer Trainer und vor den Augen von hunderten von Messebesuchern. Zum Team gehört auch Fliesenlegermeister Tim Welberg aus Ahaus in Nordrhein-Westfalen. Bei der Ausführung der Arbeiten auf dem Niveau des späteren Wettbewerbs wurde er tatkräftig von der Sopro Bauchemie unterstützt, die ihm die hierfür notwendigen Verlegematerialien zur Verfügung stellte.