Neues Sopro Zoom erschienen: Das Sopro Bad-Komplettsystem

Ein weiteres Sopro XXL-Poster für den perfekten Überblick
Mit „Sopro Zoom“ - XXL-Postern im A1 Format - ist es der Sopro Bauchemie gelungen, auch bei komplexen bauchemischen Aufgaben für den perfekten Überblick zu sorgen. Ganz neu gibt es jetzt das Sopro Zoom „Das Sopro Bad-Komplettsystem“. Es zeigt auf einen Blick, wo und wie die Sopro Profi-Produkte im modernen Badezimmer von heute zielgerichtet zum Einsatz kommen.

Das Badezimmer ist einer der am häufigsten genutzten Räume in der ganzen Wohnung. Es ist aber längst nicht mehr nur ein funktionaler Raum, sondern hat sich mittlerweile zur Wellness-Oase weiterentwickelt und ist auf Wohlfühlen und Verweilen ausgelegt. Das geht von der komfortablen Bewegungsfreiheit über den bequemen, weil barrierefreien Duschzugang bis hin zu dekorativen und stilvollen Raumelementen. Das reichhaltige Angebot von Fliesen und Naturstein bietet dabei für jeden Wohnstil das passende Design – eine fachlich perfekte Verlegung vorausgesetzt. Das neue Sopro Zoom „Das Sopro Bad-Komplettsystem“. zeigt daher sämtliche Arbeitsschritte sowie die unterschiedlichen, aufeinander abgestimmten Sopro Materialien, die notwendig sind, um im Badezimmer von heute vom Rohbau bis zur perfekt bekleideten Oberfläche zu kommen. Dies reicht von der richtigen Untergrundvorbereitung über die sichere Abdichtung und Verlegung bis zur funktionalen und zugleich optisch attraktiven Verfugung der Beläge.

Das neue Zoom „Das Sopro Bad-Komplettsystem“ reiht sich perfekt in die Reihe der bisher erschienenen Sopro Zooms - „SchwimmbadBau“, „Wellnessanlagen“, „Großküche“, „Pflaster- und Straßenbausystem“, „GaLaBau-Komplettsystem“ sowie „Kellerdicht“ ein. Auch sie zeigen auf einen Blick, wo und wie die Sopro Komplettsysteme zielgerichtet zum Einsatz kommen. Die Sopro Zooms eignen sich sowohl für den Planer wie auch für Fachhandwerk und -handel. Aber auch den Auftraggebern und Bauherren kann so auf einen Blick die Komplexität der jeweiligen Bauaufgaben verdeutlicht werden. Interessenten können die Poster im Internet unter www.sopro.com kostenlos herunterladen oder unter Telefon +49 611 1707-0 anfordern.