Produktdatenblätter

Produktbeschreibung

Zementärer Flex-Fliesenkleber, C2 TE nach DIN EN 12004, mit guten Verarbeitungseigenschaften und hoher Standfestigkeit, zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Fliesen und Platten sowie Feinsteinzeug. Geeignet auf Wand- und Fußbodenheizungen und Verbundabdichtungen.

  • Innen und außen
  • C2: Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm²
  • T: hohe Standfestigkeit durch Faserverstärkung
  • E: lange klebeoffene Zeit ≥ 30 Minuten
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
  • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 81)
1) Gemäß DGNB-Kriterium „ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt" (Version 2015).

Lieferformen & Bestellnummern

Best.-Nr. Farbe Lieferform Gebinde pro Palette Palettengewicht
809-21 weiss Sack 25 kg 40 1.000 kg

Prüfzeugnisse

Technische Universität München:

  • DIN EN 12004: C2 TE


SFV e.V. Großburgwedel:

  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP) gemäß PG-AIV-F im Verbundsystem mit Sopro FDF 525/527, Sopro GD 749 und weiteren Sopro-Komponenten (SC 808)


Europäisch Technische Zulassung:

  • Systemkomponente der ETA-Nr. 13/0155 gemäß ETAG 022 T.1 sowie der ETA-Nr. 13/0154 gemäß ETAG 022 T.2 (SC 808)


Lizenz:

  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS R sehr emissionsarmPLUS

Verbrauchsrechner

Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.

ca. 1,2 kg/m² pro mm Schichtdicke.
Siehe auch "Verbrauchstabelle Fliesen- und Natursteinkleber"